Beteiligungsprozess Schulzentrum der Zukunft

++ Ihre Beiträge werden in das Planerbuch, das den gesamten Beteiligungsprozess dokumentiert, übernommen ++

.
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe interessierte Bürgerinnen und Bürger,

mit der Sanierung des Schulzentrums an der Jakobuslinde steht die Stadt Brilon vor einem der größten Bauprojekte der letzten Jahrzehnte. Bevor sich im Frühjahr 2022 Planer und Architekten an die konkrete Arbeit machen, hat die Stadt Brilon einen Beteiligungsprozess vorgeschaltet.
Interessierte und Beteiligte aus Schule und Schulumfeld haben die Möglichkeit, den Planern Bedarfe, Ideen und Impulse zum neuen Schulzentrum mit auf den Weg zu geben.

Ende August fand im Bürgerzentrum die erste Veranstaltung – das Kick Off – statt.
Welche Fragestellungen und Aufgaben dort bearbeitet wurden, ist ausführlich auf der Internetseite des Beteiligungsprozesses dokumentiert:

Zur Internetseite des Beteiligungsprozesses

Insbesondere möchten wir Ihnen den 8-minütigen Film: „New Work“ ans Herz legen:

"New Work"

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an diesem Prozess haben. Schauen Sie sich gerne die Ergebnisse der Auftaktveranstaltung an.

Mitmachen und sich einbringen

.
Ergänzen Sie sie mit Ihren Ideen und Anregungen. Geben Sie uns neue Perspektiven und Aspekte hier im Brialog mit auf den Weg!
Ihre Beiträge, Kommentare, Ergänzungen und Perspektiven übernehmen wir in unser Planerbuch, das den gesamten Beteiligungsprozess dokumentiert und zu Beginn des Jahres 2022 an Planer und Architekten übergeben wird.

Diese Abfrage läuft bis zum Beginn der Herbstferien.

.
Herzliche Grüße sendet das Lenkungsteam

Ute Hachmann, Stadt Brilon
Christina Hoppe, Schulamt der Stadt Brilon
Johannes Fuß, Architekt Stadt Brilon
Florian Kretzschmar, Schulbauberater

Kontakt: schulbau@brilon.de; Tel. 02961 / 794-240

Kommentare

Gedanken zu "Beteiligungsprozess Schulzentrum der Zukunft"

Hinterlassen Sie eine Antwort

Gastkommentar

Als Gast müssen Sie Ihren Kommentar per Email bestätigen und anschließend wird er von einem Moderator geprüft.


Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!

MITmachBÜRGER Kommentar

Als MITmachBÜRGER müssen Ihre Kommentare nicht bestätigt werden und werden sofort freigegeben.

Sie haben bereits ein Konto?

Zur Anmeldung

Oder Sie möchten Sich neu registrieren?

Zur Registrierung

Zurück zur Übersicht

549 Kommentare
1630 Abgegebene Stimmen
2 Aktuelle Projekte
877 MITmachBÜRGER