Fit für die Zukunft – Prozessoptimierung zwischen Bürger und Verwaltung

Befragung im Rahmen einer Projektarbeit von Studierenden der Wirtschaftsfachschule Brilon

Im Zeitalter der Digitalisierung hat der Gesetzgeber sowohl auf Bundes- als auch auf Landesebene entsprechende Regelungen getroffen, um die Verwaltungsarbeit weitgehend zu digitalisieren und die Kommunikation zwischen Bürger und Verwaltung weiter zu optimieren. Die Stadt Brilon unterstützt im Rahmen einer Projektarbeit der Wirtschaftsfachschule Brilon fünf Studierende bei der Erstellung ihrer Projektarbeit. Die Projektgruppe untersucht Möglichkeiten, die Services und Dienstleistungen der Stadt Brilon digital abzuwickeln. Um dabei auch die Wünsche und Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger miteinzubeziehen, hat die Projektgruppe einen Fragebogen entwickelt, dessen Ergebnisse im Rahmen der Projektarbeit analysiert werden.

Herzlich sind Sie eingeladen, Ihre Meinungen und Wünsche mit in die Projektarbeit einfließen zu lassen. Dazu füllen Sie einfach den unter dem nachfolgenden Link abgelegten Fragebogen direkt online aus (Bearbeitungszeit 2 Minuten):

----Befragung abgeschlossen----

Alternativ liegt der Fragebogen auch in Rat- und Amtshaus an den Informationsstellen aus. Dort kann der Fragebogen handschriftlich bearbeitet und direkt wieder abgegeben werden.

Die Befragung läuft bis zum 07. September 2018!
Nach der darauffolgenden Auswertung wird die Projektarbeit am 06. Oktober 2018 öffentlich vorgestellt. Über die Ergebnisse werden wir ab dem 08. Oktober 2018 hier berichten.

Auch im Namen der Projektgruppe bedanken wir uns im Voraus für Ihre Mithilfe. Als kleines Dankeschön für Ihre Teilnahme verlosen wir unter allen namentlich bekannten Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Jahreskarte für das Freibad Gudenhagen für die Badesaison 2019. Bitte beachten Sie hierzu auch die Datenschutzerklärung am Ende des Fragebogens.

Nachtrag zum Ende der Befragung

Wie bereits in der Projektbeschreibung dargestellt, werden nunmehr die Ergebnisse ausgewertet. Danach wird die Projektarbeit am 06. Oktober 2018 öffentlich vorgestellt. Über die Ergebnisse werden wir ab dem 08. Oktober 2018 hier berichten.

Weiterer Nachtrag zum Ende der Befragung

Die Projektarbeit wurde am 06. Oktober 2018 öffentlich vorgestellt - Ergebnisse werden von der Projektgruppe herausgegeben bzw. können dort erfragt werden.

Kommentare

Gedanken zu "Fit für die Zukunft – Prozessoptimierung zwischen Bürger und Verwaltung"

Zurück zur Übersicht

248 Kommentare
680 Abgegebene Stimmen
4 Aktuelle Projekte
507 MITmachBÜRGER