Stadtbibliothek Brilon - Mehr drin als draußen dran steht!

Wann ist es Zeit, darüber nachzudenken, ob der Name „Bibliothek“ noch zeitgemäß ist oder einer Veränderung bedarf?

Ganz einfach - wenn Kunden die Mitarbeiterinnen einer Bibliothek direkt danach fragen. Genau so geschehen in der Stadtbibliothek Brilon: „Die Briloner Bibliothek ist viel mehr als draußen dran steht“.

Das Wort Bibliothek stammt aus dem Griechischen: βιβλιοθήκη biblio-thḗkē = „Buch-Behälter“, Bücherregal.

Wir erwägen nun eine Umbenennung. Dafür spricht, dass wir mittlerweile mehr sind, als man beim bloßen Lesen unseres Namens vermuten würde.

Bibliotheken haben sich von reinen Ausleihstellen hin zu lebendigen Treffpunkten und zugleich Medien- und Lernorten entwickelt. Es wird Wissen vermittelt. Es werden analoge wie digitale Medien ausgeliehen. In den Räumen der Bibliothek werden unterschiedlichste Themen diskutiert. Zahlreiche Veranstaltungen zur Leseförderung und Medienbildung machen die Bibliothek zu einem gern besuchten Ort in der Stadt – und das für alle Generationen. Alle Informationen zum Angebot finden Sie auf den Internetseiten der Stadtbibliothek (hier klicken).

++++++

Namensänderung - ja oder nein?

Was halten Sie von einer Namensänderung? Wie sollen wir zukünftig heißen? Von Vorschlägen wie „bleibt beim alten Namen“ bis hin zu einem modernen Namen wie „Mediafaktur“ ist alles möglich.

Machen Sie mit, sagen Sie uns Ihre Meinung! Freies Denken ist nicht nur erlaubt, sondern erwünscht! Bitte stimmen Sie zum "Ob" einer Namensänderung ab! Übermitteln Sie uns Ihre Ideen und Namensvorschläge über die Kommentarfunktion - öffentlich oder nicht öffentlich! Die Abfrage endet am 04.04.2019.

Wichtiger Hinweis:

In der Zeit von Mittwoch, 06.03.2019, bis Freitag, 22.03.2019, werden auch Kundenbefragungen dazu in der Bibliothek stattfinden.

Das Abstimmungsergebnis und die eingegangenen Vorschläge werden nach dem Ende dieses Projekts ausgewertet. Weitere Informationen werden dann folgen.

132 Stimmen bisher

Finden Sie (auch), mit Blick auf das Gesamtangebot der Bibliothek ist eine Namensänderung angebracht? (Vorschläge bitte über die Kommentarfunktion)

Die Abstimmung ist beendet.

Ergebnis anzeigen

Ergebnis

Abgegebene Stimmen: 132 / Kommentare: 31

Finden Sie (auch), mit Blick auf das Gesamtangebot der Bibliothek ist eine Namensänderung angebracht? (Vorschläge bitte über die Kommentarfunktion)

27.27% - Ja
72.73% - Nein

Nachtrag zum Ende der Befragung

.
Neben einem eindeutigen Stimmungsbild (siehe oben; sowie vor Ort-Befragung in der Bibliothek 61 %) für die Erhaltung des Namens Stadtbibliothek nutzten zahlreiche Teilnehmer die Kommentarfunktion für hilfreiche Hinweise zum Service und zur Internetseite sowie für Ideen für einen Namenszusatz.

.
Die Bibliothek wird ihren Namen nicht ändern. Sie denkt aber über einen Namenszusatz nach. Eine Entscheidung darüber fällt im Laufe der nächsten Monate.

1
Beginn des Votings:
05.03.19
2
Befragungszeit:
vom 05.03.19 bis 03.04.19
3
Beginn der Auswertung:
04.04.19
4
Ergebnisbekanntgabe:
am 04.04.19

Kommentare

Gedanken zu "Stadtbibliothek Brilon - Mehr drin als draußen dran steht!"

Zurück zur Übersicht

475 Kommentare
1630 Abgegebene Stimmen
1 Aktuelle Projekte
840 MITmachBÜRGER